Mittwoch, 13. März 2013

35/2013

Ich muss euch was gestehen. Ich bin zwar mit den scrappen angefangen und scrappe auch immer noch, aber ich bin ein absoluter Papierstreichler. Ich hebe noch so kleine Schnipsel von meine Lieblingspapieren auf und bevor ich einen neuen 12” Bogen Papier anschneide muss schon einiges passieren. Gut das Papier nicht schlecht wird, aber gerade das Designpapier von Stampin Up das nicht mehr in einem aktuellen Katalog ist fristet ein dunkles und langweiliges Leben in meinem Papierschrank.

Um das aktuelle DSP vor diesem Schicksal zu bewahren heißt meine neue Challenge “Ran ans Designpapier”.

SINA3247

Hier eine Karte für die männliche Bevölkerung mit dem Designpapier Meine Muster von Seite 20 im Sommerkatalog. Eigentlich war das so gar nicht mein Set, aber wie so oft sie es in echt doch besser aus als im Katalog. Da unser DSP ja auch immer beidseitig bedruckt ist, gibt es fast immer eine Seite die mir doch gefällt. Das Tag habe ich einfach aus einem passenden Stück Farbkarton geschnitten. Etwas DSP gerissen (traut euch nur, es tut nicht weh ;)) und die Perlen mit unseren Stampin Write Markern angemalt.

Der Gruß ist aus dem ,leider nur in englisch erhältlichem, Set Bring on the Cake. Die Grüße sind aber recht einfach gehalten und gut verständlich. Das kleine Geschenk rechts ist aus dem Stempelset des Monats und wahrscheinlich eher für Weihnachten, aber ich finde es passt.

SINA3248

Weiter geht es nun wieder mit einer Osterkarte. Der Hintergrund ist hier aus dem DSP-Set Zeit zu Zweit, das ich bei meiner DSP Bestellung für die Musterringe glatt mal übersehen habe *schäm*  Das Tag auf dieser Karte ist ganz ganz alt und vom Schweden. Zu Weihnachten vor *überleg* 4 Jahren gab es dort Tags in verschiedenen Größen und Farben und da habe ich einfach mal zugeschlagen, weil sie viel günstiger waren wie die Manila Tags die es zum scrappen gibt.

Den Hasen aus dem Set Hasenparade habe ich coloriert und wieder mit den Kleberahmen und Folie zu einem Schüttelfenster zusammengefügt. Kleine Ostereier aus dem Stempelset des Monats und winzige Blüten runden das ganze noch ab. Perlen ja die hätte ich ich fast vergessen, die gehören auch noch dazu.

SINA3249

So, jetzt werde ich schnell noch eine Ladung Esberitox (hilft das überhaupt?) und Ibuprofen einwerfen und dann zur Arbeit fahren. Mich hat es nämlich schon zum zweiten mal erwischt. Bis jetzt geht es aber noch wahrscheinlich liege ich ganz Arbeitgeberfreundlich morgen an meinem freien Tag dann richtig danieder. Drückt mir die Daumen das es nicht so ist.

Eure Sina

Kommentare:

Tanja Kandel hat gesagt…

Hallo Sina,
die Osterkarte finde ich ja mega-süß! WErde ich vielleicht auch mal nachbasteln:).

Liebe Grüße,
TAnja

Petrissas Ideenreich hat gesagt…

Hoff du überstehst den Tag und es kommt nicht ganz so dick!
Die häschenschüttelkarte find ich total herzig, die Idee mit dem Tag find ich auch Klasse
Lg petrissa

Anonym hat gesagt…

Liebe Sina,
deine Kärtchen sind toll geworden. Mir gefallen sie beide sehr gut - die kräftigen "Männerfarben" und die zarten Frühlingsfarben. Danke für´s zeigen und gute Besserung.

Liebe Grüße von Yvonne

Kommentar veröffentlichen