Freitag, 10. Mai 2013

65/2013

Beim Scrappen ist es jetzt total in mehrere Schichten Papier und Designpapier übereinander zu schichten. Diesen Trend wollte ich schon lange auch mal bei einer Karte ausprobieren.

SINA3493SINA3494

Mit meinem Ergebnis bin ich sehr zufrieden. Eine Lage Designpapier, etwas von unseren Zierdeckchen, etwas geprägten Farbkarton, wieder etwas Designpapier, ein Gruße, ein Herz und eine hübsche Klammer schon ist das Kärtchen fertig.

Ideal zur Restverwertung nach dem Scrappen oder einfach so. Traut euch und sichert euch schnell noch das aktuelle Designpapier bevor es nicht mehr erhältlich ist.

Eure Sina

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Ich tu mich ja immer schwer mit dieser Mehrlagentechnik, aber was du da fabriziert hast, sieht echt toll aus. Vielleicht probier ich es auch mal aus.

Liebe Grüße von Yvonne

Kommentar veröffentlichen