Montag, 2. September 2013

120/2013

Guten Morgen Ihr Lieben,

ich hoffe ihr habt ein schönes Wochenende verlebt. Für alle NRW ler das letzte Ferienwochenende *seufz*, endlich geht die Schule wieder los. Meine beiden Kinder freuen sich aber schon. Die Kleine eh noch und der Große freut sich, weil er auf die weiterführende Schule kommt. Ich bin ehrlich gesagt ein bisschen nervös.

Neue Schule, Bus fahren, viele größere Kinder….ach das wird schon. Bei der Kleinen mache ich mir Gedanken wie das mit ihren Gipsarmen klappt. Ich habe mit der Lehrerin abgesprochen, dass ich sie immer bis zum Klassenraum bringe und abhole und das ihr während des Unterrichts ein sogenannter Buddy zur Seite steht. Immer abwechselnd ein Kind aus der Klasse. Ich bin ja schon froh, dass ich mich nicht auf die kleinen Stühle quetschen muss….jetzt müssen wir nur schauen ob ihr Stundenplan sich mit meiner Arbeitszeit vereinbaren lässt. Man ist das kompliziert……

So nun aber endlich zum aktuellen Stempelset des Monats. Ich habe lange überlegt welches Set ich wähle….schon weihnachtlich oder nicht….Hauptkatalog oder was ganz frisches aus dem Saisonkatalog…..ich habe mich letztendlich für das Set “Tausend Dank” von Seite 29 im Hauptkatalog entschieden. Ich find ein Danke oder Dankeschön kann man immer gebrauchen und für Weihnachtssets haben wir im Oktober auch noch Zeit ;)

SINA4189

Das Set ist wirklich schön und für jede Art Danke zu sagen ist ein Stempel dabei. Die erste Karte ist auch schon fertig….allerdings muss ich noch bis morgen warten ehe ich sie zeige, da die Empfängerin hier gerne mit liest. ;)

Da am Mittwoch in zwei Wochen die Stampin Up Städtetour nach Melle kommt bin ich schon fleißig ab überlegen und planen was man denn als Swap so machen könnte. Meine erste Idee musste ich wegen dem immensen Zeitaufwand wieder verwerfen und jetzt fällt mir nichts mehr ein. So viele Demos kommen dort hin um sich auszutauschen….ich freue mich schon.

So nun wünsche ich euch noch einen guten Start in die Woche….macht´s euch schön

Sina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen